Kendo

WAS IST KENDO?

Das Kendo ( Weg des Schwertes ) hat seinen Ursprung in der Fechtkunst der Ritter des alten Japans, der Samurai.

Entwickelt vor über 1.000 Jahren, hat es sich bis heute in seiner sportlichen Form erhalten. Wurde vorher mit dem scharfen Schwert geübt, war später das Shinai, eine aus Bambus gefertigte Übungswaffe, das Schwertersatz. Später kam die Übungsrüstung, der Bogu dazu. Sie orientierte sich an der Rüstung, die die Samurai in der Schlacht trugen. Seit 40 Jahren wird in Deutschland Kendo angeboten. Kendo ist ein Sport für Jedes Alter.

Schon Kinder können in den Sport einsteigen. Er fördert die Konzentration, Ausdauer und Körperkoordination. “ Ganz nebenbei “ gibt es noch eine Portion Japanischer Kultur.

Die Verletzungsgefahr im Kendo ist gering. Und das, obwohl Kendo eine Vollkontakt Sportart ist ( es wird also richtig auf die Rüstungszonen geschlagen ).